Hochzeitsträume MV

Das Brautkleid

Das Brautkleid

Schon kleine Mädchen träumen davon einmal Prinzessin zu sein, ein atemberaubendes Kleid zu tragen und jedermann zu verzaubern. Prinzessin für einen Tag - dieser Traum wird für Sie nun bald Wirklichkeit. Es ist Ihr Hochzeitstag, der Tag auf den Sie, Ihr Bräutigam und all Ihre Lieben so lange gewartet haben. Da ist es selbstverständlich das schönste Kleid seines Lebens zu tragen. Sicher haben Sie schon eine Vorstellung von dem Stil und der Farbe ihres Kleides, doch die Auswahl ist riesig und es gibt alle Arten von Schnitten, Formen, Farben, Verzierungen oder Stoffen. Das wiederum ist Ihr Vorteil, denn Ihr persönliches Traumkleid wartet schon auf Sie!

Doch wie trifft man die richtige Wahl?
Beginnen Sie am besten ein halbes Jahr vor dem geplanten Termin, dabei sollten Sie in ein oder zwei ausgewählten Brautmodengeschäften Beratungstermine vereinbaren. Es kommt nicht selten vor, dass das Kleid für die Braut extra bestellt bzw. angefertigt werden muss, dabei kann die Wartezeit nicht selten mehrere Wochen betragen. Auf den folgenden Seiten haben wir eine Auslese der besten Brautmodengeschäfte M-Vʼs für Sie zusammengestellt, die Sie kompetent und vollkommen zuverlässig beraten. Überlegen Sie am besten zu erst wie es aussehen soll: Kurz oder lang, eng oder weit, schlicht und einfach oder romantisch verspielt, klassisch elegant oder ultramodern, aus zarter Spitze oder glänzendem Satin? Die Zeiten des immer weißen Brautkleides sind längst vorüber.
Creme- und Champagnerfarben aber auch knallige Brautkleider werden immer beliebter, das Brautkleid soll eben dem Charakter seiner Trägerin entsprechen.
Haben Sie den Beratungstermin vereinbart, überlegen Sie ob und wenn wen Sie mitnehmen möchten. Mütter, Großmütter, Schwestern oder Freundinnen teilen nicht immer den Geschmack der Braut. Auch sie haben ihre eigenen Vorstellungen von dem (ihrem eigenen) perfekten Brautkleid, so kann das Aussuchen schon einmal ganz schnell zu einer unerwarteten Stresssituation kommen. Aber wiederum können die Tipps und Ratschläge ihrer Liebsten auch sehr wertvoll sein.

Der Termin im Brautmodengeschäft
Teilen Sie der Verkäuferin Ihre Vorstellungen mit - auch welchen Preisrahmen Sie sich vorstellen. Nehmen Sie sich Zeit und entscheiden in Ruhe welches Kleid Sie probieren möchten. Wählen Sie dabei auch den ein oder anderen Farbton oder Stil, denn nicht zu jedem passt das was sich im Vorfeld erträumt wurde. Während eine Braut sich ein schlichtes weißes Kleid erträumte unterstreicht eventuell ein cremefarbenes Ballkleid ihre Schönheit. Die exklusiven Brautkleider sind aus den edelsten zum Teil etwas empfindlichen Stoffen hergestellt, daher wird Ihnen die Fachverkäuferin bei der Anprobe gern behilflich sein. Sie werden merken, wenn Sie Ihr Kleid tragen, es ist wie Liebe auf den ersten Blick. Wählen Sie keines in dem Sie sich verkleidet fühlen. Geschlossen werden die Brautkleider z. B. mit Hilfe von Schnürungen, Knöpfen oder auch Reißverschlüssen. Ausschnitt und Form der (wenn gewünschten) Träger des Brautkleides variieren nach dem Geschmack der Braut.


Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube/Vimeo eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.